Einzigartig!

Faszination Vögel aus der Ganze Welt

Ein Leben für die Vögel

Vögel aus aller Welt – das ist die Leidenschaft des Tierpräparators Vanni Bianchi und seiner Frau Adriana Fausto. Das Museum zeigt einen Teil der über mehrere Jahrzehnte zusammengetragenen Privat-Sammlung von Vanni Bianchi. Er arbeitet seit 35 Jahren in seiner Profession, die höchste Präzision erfordert. Die meisten Vögel und andere Tiere in der Sammlung stammen von Tierkörpern, die vor ihrer endgültigen Vernichtung gerettet wurden. Vannis Wunsch war, die Überreste zu bergen und zu «lebenden Vögel» zu rekonstruieren, sie wieder «aufleben» zu lassen, ihnen Leben einzuhauchen und greifbare Zeugnisse einer Tierwelt zu schaffen.

Ich habe immer schon Vögel präpariert und gesammelt – für mich sind es außerordentlich interessante Tiere. Die spezifischen Details sind bei all meinen etwa 2.500 Vögeln in der Sammlung höchst unterschiedlich ausgeprägt – sei es der Farbenreichtum, die Schnabel- oder Kopfform oder das spezifische Gefieder und dessen Anordnung.
01.

Naturgetreue Vogelpräparate

Alle vorgestellten Vogelpräparate haben die Morphologie und die genauen Proportionen ihre Art, die Merkmale und die typischen Stellungen dieser Vögel. Die meisten Vögel sind in Ruhestellung präpariert, auf Sockeln, die an ihren Lebensraum erinnern. Die Zweige, in denen sich die Vögel ausruhen, sind für sich ein Kunstwerk der Natur mit krummen, bizarren, fantastischen Formen. Die Sockel erzeugen den visuellen Eindruck, die Vögel “live” vor sich zu sehen!

IMG_20200916_180928
02.

Geeignet für alle Publikum

Die Vogelausstellung ist interessant für ein breites Publikum. Kinder, Jugendliche und Familien können den Reichtum und die Schönheit der Vogelwelt kompakt an einem Ort ermessen. Beobachter und Ornithologen finden ebenfalls seltene Arten und können diese bis in alle Details betrachten. Jagd- und Naturliebhaber finden hier die lokale Fauna, die sie zur Ausübung ihrer Tätigkeit oder ihres Hobbys kennen und erkennen müssen. 

DSC_5443
03.

Die Vielfalt der Vögel

Vannis Vogelwelt lässt uns die Vielfalt der Ausprägungen der unterschiedlichsten Vögel erahnen: Wie der Strauß und der Kasuar, die groß wie ein Mensch sind, oder Kolibris und Nektarinen, die klein wie der Daumen sind. Es gibt Vögel mit vielen Farben, wie Tanager, Fasanen, Papageien. Andere Vögel wie der Ziegenmelker, bestimmte Lerchen oder Rebhühner haben ein entsprechend gemustertes und strukturiertes Gefieder, um sich zu tarnen.

colibri
04.

Außergewöhnliche Gefiedern

In Vanni’s Vogelwelt werden Sie außergewöhnliche Gefiedervariationen der Vögel sehen. Die Majestät der Hochzeitsparade des Auerhuhns. Die unerwarteten Farb- und Musterkombinationen von Kleinvögeln wie dem Papstfink, dem Stieglitz, dem Smetterlingsastrild oder dem Karmesinnektarvogel. Auch der lustige Kopf des Haubenkronfink, des Geierperlhuhns, des Fächerpapageis, des Wiedehopfs.  

IMG_3968
05.

Vögel-Mutationen

Es gibt besondere Vögel-Mutationen wie Hausperling, Amsel und Drossel Albinos, die aus der Natur stammen. Aber auch Kreuzungen aus der Zucht etwa von Gimpel und Stieglitz, von Fichtenkreuzschnabel und Gimpel oder Gerfalke und Lannerfalke. Kurz gesagt: Wenn man sich für Vögel und Natur interessiert, muss man Vannis Vogelwelt gesehen haben!

Woher stammen all diese Vögel?

1.

Schenkungen

Oder Überlassungen von Privaten, bei denen es sich größtenteils um andere Präparatoren handelt. Hierzu kommen auch die sogenannten Totfunde – auf Straßen, in Wäldern und Feldern werden laufend Tiere gefunden, die zur Präparation übergeben werden.

2.

Züchter und Tierparks

Es handelt sich um Vögel und Tiere, die bei Züchtern, in Tierparks und Zoos gelebt haben. Wenn diese Tiere eines natürlichen Todes sterben, bekommen wir die Tierleichen als Schenkung, Ankauf oder als Gegenleistung für eine Dienstleistung.

3.

Alte Sammlungen

Andere Sammlungen, die von den Eigentümern oder Erben gekauft oder überlassen wurden. Manchmal wurde nur ein Teil der Sammlung geborgen oder nur einige wenige Exemplare.

4.

Jagdexemplare

Es gibt auch Jagdexemplare, einige von ihnen stammen auch außerhalb der Europäische Union, alle sind vorschriftsmäßig importiert mit entsprechenden Genehmigungen und Veterinärbescheinigungen.