Der Rainer Stadl

Vom Stadel zum Museum

Das Vogelmuseum

Ein Beitrag zu einem lebendigen Ortskern

In einem alten Stadel direkt neben dem Rathaus in Oberdrauburg und nahe dem Marktplatz mitten im Ortszentrum wurden zwei Geschosse ausgebaut und adaptiert. Oberdrauburg hat mit der Dorf- und Ortserneuerung Hervorragendes geleistet, besonders ab 2008. Der renovierte Stadel und die Vogelausstellung sind ein Beitrag zu einem lebendigen Ortskern. Zugleich ist «Vanni’s Vogelwelt» auch ein wesentlicher touristischer Beitrag für Oberdrauburg. 

Umbau der

"Rainer-Stadels" im Laufe der Zeit

An der Kreuzung der Drautalstraße und der Straße über den Gailberg bzw. den Plöckenpass stand der ehemalige «Rainer-Stadel», der kurz nach 1900 errichtet wurde. Das Gebäude wurden unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften und unter Beachtung des historisch-architektonischen Wertes des Stadels und des Ortskerns angepasst. Wir sind Herrn Heinz Moser und Herrn Prof. Franz Jochum sehr dankbar, dass sie uns die folgenden alten Fotografien des Reiner-Stadl zur Verfügung gestellt haben.

Das Vogelmuseum heute